Tanzkurse für Jugendliche

Heute einen Tanzkurs in der Tanzschule Bayerle zu besuchen, ist nicht langweilig oder veraltet. Wir unterrichten mit der neuesten Musik aus den Charts (Wetten, eure Lieblingssongs sind mit dabei). Lockerer Atmosphäre und Tänze, die Spaß machen. Also wenn ihr außer Discofox noch Jive oder ChaCha
beherscht, dann seid Ihr "IN". In cooler Atmosphäre, ohne lästigen Klamottenzwang erlernt ihr im Anfängerkurs (WTP 1) sämtliche Tänze des Welttanzprogramms und fetzige Modetänze je nach Trend.
Darüber hinaus zeigen wir dir gesellschaftliche Umgangsformen und wie du dich bei einer
Veranstaltung garantiert richtig verhältst. Damit kannst Du selbstbewusster auftreten und später
auch im Job glänzen.

Nach dem Grundkurs geht es mit dem Fortgeschrittenen Kurs (WTP 2) weiter. Hier werden die
Kenntnisse verfeinert und erweitert. Danach hast du die Möglichkeit in unseren Medaillenkursen
dein Tanzen zu perfektionieren.
Schau gerne auch auf unsere Seite „“Ausbildung“ . Da erfährst du viel Wissenswertes über den
attraktiven und abwechslungsreichen Beruf des Tanzlehrers. Du hast auch die Möglichkeit, über ein
Praktikum noch genauer zu erleben, was diesen Beruf ausmacht.

Um das Erlernte auch anzuwenden, und um neue Leute kennenzulernen gibt es jede Woche sonntags
die Dance-Party mit viel Musik zum abtanzen. Der Höhepunkt des Kurses ist ein festlicher Ball am
Ende der Saison.

Der Unterricht findet über mehrere Wochen einmal pro Woche statt.
Eine Kurseinheit dauert 1,5 Stunden inkl. einer kleinen Pause von ca. 10 Minuten.

Schon das Tanzen lernen macht ein Riesenspaß!
Unter diesem Motto steht das Unterrichtssystem der Tanzschule Bayerle.

Anfängerkurs inkl. 20-Euro-Gutschein für einen Elterntanzkurs.

Suchen Sie ein sinnvolles Geschenk?
Tanzkurs-Gutscheine komplette Tanzkurse, eine Privattanzstunde oder einen freien Geldbetrag